So., 16. Aug. | Barnes Crossing

Betrachtung

Es ist das Ergebnis einer vierjährigen Bewegungsforschung der Samadhyana Company, die auf der Kombination der Tanztechniken Floorwork und Partnering basiert. Komponist Marco Girardin komponierte einen originellen Soundtrack, der sich auch über die letzten Jahre entlarvte.
Anmeldung abgeschlossen
Betrachtung

Zeit & Ort

16. Aug. 2020, 18:00
Barnes Crossing, Industriestraße 170, 50999 Köln, Germany

Über die Veranstaltung

Es ist das Ergebnis einer vierjährigen Bewegungsforschung der Samadhyana Company, die auf der Kombination der Tanztechniken Floorwork und Partnering basiert. Komponist Marco Girardin komponierte einen originellen Soundtrack, der sich auch über die letzten Jahre entlarvte.

"BetrAchtung" bezeichnet auf den ersten Blick Liebesbeziehungen, aber der Choreograf Danilo hat eine alternative Bedeutung zu diesem Kunstwerk. Für ihn hat das Kunstwerk viel mit dem Verlust seiner Mutter zu tun. Nachdem sie ihm monatelang Orientierung im künstlerischen Prozess dieses Stückes gegeben hatte, bekam das Werk durch die Nachricht von ihrem Tod eine neue und wichtige Bedeutung. Letztendlich für ihm spricht das Stück über die Betrachtung derer, die wir lieben, und über den Prozess der Akzeptanz, der angestoßen wird, wenn diese Menschen uns verlassen.

Choreografie: Danilo Valpassos Cardoso

Tanz: Ching-Mei Huang, Danilo Valpassos Cardoso

Musikkomposition: Marco Girardin

Live-Musik: Marco Girardin, Bruna Cabral, Seunghwa Lilly Baek

Lichtdesign: Jost Jacobfeuerborn

Foto: Jörg Brücker

Diese Veranstaltung teilen